Kategorie: Briefwechsel-Caspar Volland

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Version vom 20. Juli 2023, 10:02 Uhr von VG (Diskussion | Beiträge) (Zentrale Themen und Konstellationen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allgemein zum Briefwechsel

Zentrale Themen und Konstellationen

C.‘ Kontakt zum Juraprofessor Volland kam in Tübingen zustande. Dessen musische Ader zeigt sich darin, dass 8 der 12 Briefe in Versform verfasst sind. Volland war wohl mit Philipp Melanchthon verwandt (vgl. MBW-Regesten online Nr. 2052.1 und Nr. 3160.5). Häufiges Thema der Briefe sind Angaben zu Krankheiten und Reisen, beispielsweise Thermenbesuche (vgl. OCEp 0192 und OCEp 0161). Ein inniges Verhältnis wird angedeutet durch die Bezeichnung compater, die für andere Personen nur selten benutzt wird.

C. hat nur einen Brief (OCEp 1110) in Leipzig verfasst, die anderen alle in Tübingen. Die Briefe Vollands sind nicht datiert. Deren Kürze und das Fehlen jeglicher politischer Nachrichten lässt aber darauf schließen, dass die Briefpartner am selben Ort sind, was auf Tübingen (1535-1541) hindeutet. Volland betätigt sich als Dichter: So sind nicht nur einige Briefe als Gedichte verfasst, sondern er schickt C. auch eine Übersetzung eines Melanchthon-Gedichts auf den Tod des Dichters Heinrich Bebel (OCEp 0311). Allerdings sind seine Gedichte wesentlich kürzer als die des Camerarius. C.' letzter Brief (OCEp 1110 von Mai 1551) enthält zahlreiche Nachrichten über das bevorstehende Konzil sowie über die Arbeit an der Confessio Saxonica. So detailliert wird er in den anderen Briefen nicht.

(Vinzenz Gottlieb)

Editionen, Literatur und weiterführende Links

Überlieferung und statistische Übersicht

Insgesamt wurden 12 Briefe in die Datenbank aufgenommen. Davon wurden

  • 7 von Camerarius verfasst.
  • 4 an Camerarius geschrieben.

Im Rahmen des Projektes wurden nur die zeitgenössisch (bis ca. 1600) gedruckten Briefe erfasst. Die folgenden statistischen Daten bilden daher nur einen Ausschnitt des ohnehin nicht vollständig überlieferten Briefwechsels ab und dienen somit eher der Orientierung. Um sie aufzurufen, drücken Sie bitte unten auf "Semantic Drilldown".


Semantic Drilldown
Filters
Absender property = Absender
Empfänger property = Empfänger
Briefdatum property = DatumText
Entstehungsort property = Entstehungsort
Zielort property = Zielort
Sprache property = Sprache
Gedicht property = Gedicht jn
Paratext property = Paratext jn
Erstdruck in property = Erstdruck in
Besitzende Institution property = Besitzende Institution
Schlagworte property = Registereinträge
Erwähnte Personen property = Erwähnte Person
Als Gesprächspartner des Camerarius erwähnte Personen property = Gesprächspartner
Als Korrespondenzpartner des Camerarius erwähnte Personen property = Briefpartner
Als Lehrer des Camerarius erwähnte Personen property = Lehrer
Als Schüler des Camerarius erwähnte Personen property = Schüler
Erwähnte Körperschaften property = Erwähnte Körperschaft
Erwähnter Ort property = Erwähnter Ort
Erwähnte Werke property = Erwähntes Werk